Chewbacca – hoffentlich bald ein Freund für Zilla

Ann Allgemein

Weil Zilla plötzlich alleine war, nach dem Verlust von Ella, hielten wir die Augen und Ohren offen und teilten auf den sozialen Medien mit, dass wir wieder eine Ziege aufnehmen könnten. Kaum geschrieben, wurden wir schnell benachrichtigt, dass ein anderes Geissli Hilfe braucht. Der 16jährige Ziegenbock (damals noch namenlos) sollte in die Metzg.
Obwohl er einiges grösser ist als Zilla wollten wir es probieren.
Der Schock war gross, als wir ihn zum ersten mal sahen und genauer untersuchten: Er war ziemlich verwahrlost, hatte verfaulte und viel zu lange Klauen, Zähne die im ausfielen, das Fell voller Haarlinge und nackte Stellen vom vielen kratzen:

Nach der Erstversorgung durfte er zu Zilla. Er ist noch etwas zurückhaltend und braucht seine Zeit, um Vertrauen zu fassen.

Möchtest du seine Patin/sein Pate werden?